Zaunaustellung bei Nordbleche

Nordbleche präsentiert voller Stolz seine neue Zaunausstellung. Heute mit einem kleinen Augenzwinkern von unserem Redaktions-Praktikanten Andreas:


Sichtlich erfreut zeigen wir euch unsere neue Ausstellungsfläche. Meine Güte ging das schnell. Da mussten wir kaum einen Finger rühren und BUMMS, da stand das Prachtstück auf einmal in unserem Empfangsbüro.

Lediglich das Einflechten des Sichtschutzes hat uns ein wenig Arbeit bereitet. Aber mit dem nötigen Einsatz, dem Willen eines Pumas und dem Auge fürs Detail war mir klar, dass wir auch den biestigen Sichtschutz gebändigt bekommen.

Vor allem die hochexklusiven Dekormatten und die Lichtkappen auf den Pfosten sind unsere Schmuckstücke, die haben wir noch lieber als den guten alten Berentzen-Korn.

Nur bei den Steinen für die Ranksäulen haben wir das passende Angebot einfach noch nicht gefunden. Was sagt ihr zu unserer neuen Ausstellung?

Mit diesem Beitrag wünschen wir allen einen guten Start ins lange und sonnige Wochenende.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Unterspannbahn oder Dampfsperre oder Schalungsbahn - ja was denn nun?

Wenn Trapezblech schwitzt hilft garantiert kein Deo

Trapezblech und Wellblech: Unterschiede und Gemeinsamkeiten