Wir werden krasser mit Krasser!

Seit Anfang Dezember haben wir eine neue Errungenschaft in unserer Produktion. Denn nun sind wir stolze Besitzer einer CENTURIO-Anlage von der Firma Krasser GmbH aus Österreich.

Die Firma Krasser ist seit 21 Jahren ein führendes Unternehmen im Bereich Blechzuschnittanlagen und Coilhandlinglösungen. Einige werden sich jetzt mit Sicherheit fragen - "Was ist denn eine CENTURIO-Anlage?"

Hier folgt eine kleine Erklärung: 
Die CENTURIO-Anlage erzeugt präzise Zuschnitte von Blechteilen. Das gewünschte Coil wird automatisch zur Schneidemaschine geführt und mit einer patentierten Vorrichtung in die Maschine eingespannt. Die Anlage bietet durch die geordnete Ablage der Coils einen maximalen Schutz für die Materialoberfläche und benötigt hierzu keine manuelle Bedienung. Eine Bestückung der Anlage geschieht vollautomatisch.

Ein weiterer Grund der für die Anschaffung sprach war, dass die CENTURIO-Anlage über eine integrierte Materialdatenbank verfügt und somit sämtliche Maschineneinstellungen wie zum Beispiel die Justierung, materialspezifisch hinterlegt wird.

Gefahrenvermeidung spielt bei uns auch eine bedeutende Rolle. Die Maschine ist von einem Sicherheitszaun umgeben und mit Türöffnungssensoren ausgestattet. Somit bietet sie unserem Personal den höchsten Arbeitsschutz.

Die CENTURIO-Anlage erleichtert unserem Personal in der Produktion die Arbeit und unterstützt uns dabei, Aufträge in kürzester Zeit zu realisieren und das mit einem geringen Zeitaufwand.

Wir freuen uns auf viele Aufträge und zufriedene Kunden!
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wenn Trapezblech schwitzt hilft garantiert kein Deo

Trapezblech und Wellblech: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Unterspannbahn oder Dampfsperre oder Schalungsbahn - ja was denn nun?