Nützlich, aber oft übersehen: Kleinteile von Nordbleche Teil 2

Kleinteile werden oft übersehen – aber wehe, sie fehlen, denn dann kann jede Konstruktion leicht daneben gehen. Auch die Zubehör-Produkte von Nordbleche erfüllen wichtige Aufgaben. Wir stellen hier wieder einige von ihnen vor.

Sicher und preiswert: Rohrmanschetten



Wer kennt sie nicht, die berühmten Rohrmanschetten. Aber Spaß beiseite: Jedes Gebäude, ganz gleich ob Wohnhaus oder eine Industriehalle, muss eine Vielzahl bauphysikalischer Funktionen erfüllen. Dazu gehören Wärmedämmung und Dichtigkeit. Ein Dach mittels Trapezblech oder Dachpfannenprofil wasserdicht zu montieren, ist mit etwas Übung kein Problem. Doch was ist mit Kabeln, Rohren, Schläuchen, die von Innen nach Außen geführt werden müssen? Und genau da kommen Rohrmanschetten ins Spiel. Sie dienen der sicheren und preiswerten Abdichtung von Rohrdurchbrüchen an Trapezprofildächern und –wänden. Der Flansch der Manschette passt sich durch den integrierten Aluminiumrahmen perfekt an die Kontur eines jeden Trapez- ,Well-, Klemm- und Falzprofils an. Außerdem sind sie unempfindlich gegen UV-Strahlung sowie Ozon und halten gegenüber Eis, Schnee, Hagel, Vibrationen, Dehnungen und Schrumpfungen der Rohre stand. Was will man mehr?

Die Rohrmanschette gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Die Standardvariante wird verwendet, wenn die Montage durch Überzug auf das Rohr möglich ist. Bei uns gibt es sie in eckig in den Farben Terrakotta/Ziegelrot und schwarz oder in rund in schwarz.

Ein besonderes Modell ist die Solar Multi Spezial Manschette für Dachbedeckungen aus Materialien wie Dachschindel, Dachziegel und Dachstein. Wie der Name schon sagt ist sie ebenfalls ideal für Solarmodule. Verfügbar ist diese Rohrmanschette mit einem Flansch aus Blei (flexibel) oder Aluminium  (unempfindlicher).

Alle weiteren Modelle vorzustellen, würde hier den Rahmen sprengen. Besuchen Sie einfach unseren Shop oder lassen Sie sich von uns beraten.
Ein unsichtbarer Helfer gegen Wasser: der Profilfüller
Zur Abdichtung von Zwischenräumen, wie zum Beispiel zwischen Blech und Traufe, benötigen Sie Profilfüller. Diese bestehen aus Polyethylen-Schaumstoff und sind aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit wasserabweisend. Diese kleinen „Alleskönner“ werden zwischen Trapezbleche und Kantteil oder Unterkonstruktion und Trapezblech geklemmt. So verhindern Profilfüller sowohl hochdrückendes oder überschwappendes Wasser in der Dachrinne unter das Trapezblech. Darüber hinaus werden auch Laub, andere umherfliegende Objekte sowie Ungeziefer ferngehalten. 
Wir unterscheiden bei der Verwendung zwischen großen und kleinen Profilfüllern für das jeweils passende Trapezblech. Passend bedeutet, dass die Form der Profilfüller genau entsprechend der Bezeichnung, die Form ausfüllt in die sie innerhalb der Konstruktion angebracht werden. Die großen und kleinen Profilfüller haben die jeweils entgegen gesetzte Form.




Die Gratrolle im Kampf gegen Schmutz und Ungeziefer 

Insbesondere bei der fachgerechten Montage von Dachpfannenblechen werden diese kleinen Helferlein benötigt: Rollfirst oder Ventilationsband. Dachdeckern ist dies auch als Gratrolle oder Gratlüftungsband bekannt. Die Gratrolle verhindert das Eindringen von Schmutz und Ungeziefer oder auch größeren Tieren wie Vögeln. Gleichzeitig wird aber die Frischluftzufuhr und Ventilation zugelassen. Ein wahrhaft nützliches Zubehör, selbstklebend, in drei Farben bei uns erhältlich sowie langlebig und flexibel durch am Profil anpassbaren Aluminiumrand und mittigem Spezialgewebe.
Dieses Band eignet sich für eine sichere und dauerhafte Unterlüftung der Dacheindeckung und sollte in keiner Konstruktion fehlen. Dank der speziellen Struktur des Gewebes wird die Entlüftung über First und Grat gewährleistet.   




Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wenn Trapezblech schwitzt hilft garantiert kein Deo

Einzäunung des Grundstücks: Was ist zu beachten?

Hitze bei der Arbeit: Was darf man anziehen?