Leicht zu übersehen, trotzdem wichtig: Trapezblech-Zubehör und Kleinteile Teil 1

Unter Zubehör versteht man Dinge, die nicht die Hauptbestandteile eines Geräts sind, die aber trotzdem dazu gehören. Produkte, die wir als Zubehör verkaufen, sind mitunter unerlässlich für die korrekte Funktionsweise. Wir stellen Ihnen drei der kleinen Helferlein genauer vor.

Wasseransammlungen verhindern mit Kalotten
Was sind eigentlich Kalotten? Kalotten sind  sehr nützliche, kleine Auflageplättchen. Sie werden für die Befestigung von Trapezblech verwendet, wenn sie nicht im Wasserlauf sondern auf der Hochsicke (auch Obergurt genannt), montiert werden sollen.  Wer also zum Beispiel ein Trapezblech auf ein Carport montieren will, sollte darauf achten, neben Edelstahlschrauben auch Kalotten einzukaufen.
Der Sinn der Verwendung von Kalotten ist folgender: Schrauben werden mit wenig kontrollierbarer Kraft durch das Blech getrieben und fassen irgendwann in die Unterkonstruktion aus Holz oder Stahl. Schnell passiert es, dass die die Schraube sich leicht in das Blech zieht und dann eine kleine Beule entsteht. Dort sammelt sich nun Wasser. Um genau das zu verhindern, werden Kalotten als „Auflageplättchen“ zwischen Schraube und Trapezblech gelegt. Die Unterseite der Kalotten, welche übrigens genau passend zum bestellten Profilblech sind, haben zum Schutz vor mechanischen Beanspruchungen meist eine Dichtfläche aus Moosgummi oder EPDM, die auch als Dichtung funktioniert.

Vielseitiges Dichtmittel für Metall, Holz, Stein, Glas und Kunststoff
Butylband ist ein Allzweck-Dichtmittel, das bei Dächern und Fassaden eingesetzt werden kann und zum Standard bei Dachdeckern und Klempnern geworden ist. Es dient zum sicheren und dauerhaften Abdichten von Dachanschlüssen, Nähten und Stößen. Das Butylband ist auf einer Rolle aufgewickelt und hat zwischen den einzelnen Schichten je ein Trennpapier, das ein problemloses Abrollen ermöglicht. Es haftet innerhalb weniger Sekunden. 
Das Band ist vielseitig einsetzbar und ist sowohl für metallische als auch nicht metallische Werkstoffe geeignet. Ein weiterer Pluspunkt: Das Butylband kann auch zur Abdichtung im Wintergarten- und Gewächshausbau eingesetzt werden, ohne dass man eine Spannungsrissbildung befürchten muss. Es ermöglicht ein wasserfestes Abdichten und verhindert ein Eindringen von Feuchtigkeit in das Bauwerk, also ideal zur Abdichtung von Dachrinnen-Anschlüssen. Ein kleiner "Alleskönner" quasi, den wir aufgrund der großen Nachfrage in unser Nordbleche-Sortiment mit aufgenommen haben.


Ein helles Köpfchen: Die Lichtplatte
Weitere nützliche Helferlein sind Lichtplatten. Sie wünschen sich mehr Tageslicht? Sie wollen weniger Schatten und dunkle Ecken auf Ihrer Terrasse? Dann sollten Sie zu Lichtplatten greifen. Sie eignen sich sowohl für den Einsatz zwischen Dachblechen, um Licht in das Gebäudeinnere hereinzulassen, zugleich werden lichtdurchlässige Profile aber auch als sogenanntes Lichtband in die Fassade verbaut, wenn keine oder zu wenig Fenster für natürliches Tageslicht sorgen. Genutzt werden Lichtplatten im privaten Bereich sowie als Terrassen- oder Carportüberdachung, aber auch in Gewerbegebäuden und auf Hallendächern finden sie Verwendung.

Unter Lichtplatten versteht man transparente, einschalige Platten, welche aus einem robusten Kunststoffmaterial bestehen und direkt in den Dächern eingearbeitet werden können. Bewährte Materialien sind PVC und Acryl. Lichtplatten sind entweder gewellt oder trapezförmig, dadurch sind die besonders stabil.Wegen seiner Beschaffenheit und der Vielzahl an Trapezblech-Varianten sind diese PVC Lichtplatten etwas teurer und somit seltener als Sonderposten erhältlich. 

Wir setzen dabei auf RENOLIT ONDEX HR. Dies gehört  im Bereich der Hart-PVC Well- und Trapezplatten zu den Spitzenprodukten, da es durch seine „biaxiale Reckung“ eine Festigkeit von >1200 J/mÇ bei glashell und >1500 J/mÇ bei transparent natur oder opak hat. Zudem ist es korrosionsunempfindlich, hagelfest und chemikalienbeständig


Für die Montage von Lichtplatten haben wir für Sie einige „Tipps und Tricks im Umgang mit Lichtplatten“ zusammen gestellt. Damit sparen Sie sich unnötigen Ärger und Kosten.
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wenn Trapezblech schwitzt hilft garantiert kein Deo

Einzäunung des Grundstücks: Was ist zu beachten?

Hitze bei der Arbeit: Was darf man anziehen?