Posts

Es werden Posts vom Januar, 2017 angezeigt.

Ein Blick aufs Dach: Was Sie bei Schnee und Eis beachten müssen

Bild
Die Kälte hat Deutschland derzeit fest im Griff. Wenn es in dieser Zeit anfängt zu schneien, weiß fast jeder Hauseigentümer und teilweise Mieter, was zu tun ist: den Gehweg räumen. Doch ist die Straße erstmal frei, ist es mit der Pflicht nicht getan. Es lohnt ein Blick nach oben – aufs Dach.

Es gibt haufenweise Hinweise auf die Streu- und Räumpflicht bei Schneefall. Während für die Straßen die Gemeinde verantwortlich ist, sind es Hauseigentümer oft für die angrenzenden Gehwege an ihrem Grundstück. Auch Mieter müssen zur Schneeschaufel greifen, wenn dies in der Hausordnung beziehungsweise im Mietvertrag steht. Wer dies pflichtbewusst erfüllt, wähnt sich in Sicherheit, was mögliche Unfälle angeht.

Doch bei Schnee oder starker Eisbildung, sollten Sie unbedingt auch Ihr Hausdach regelmäßig begutachten - vor allem wenn es zur Straße endet. Zum einen für die eigene Sicherheit. Bei viel Schnee, der lange liegen bleibt, wird so manches Dach in Sachen Tragfähigkeit auf die Probe gestellt. Bes…

A1 Ausbau: Anbindung für Nordblech-Kunden verbessert sich

Bild
Es wird zwar noch ein bisschen dauern, aber nach aktuellem Stand wird Nordbleche künftig noch schneller zu erreichen sein. Denn laut der Oldenburgischen Volkszeitung wird in diesem Monat der Planfeststellungsbeschluss für die sechsspurige Erweiterung zwischen Neuenkirchen-Vörden und Bramsche veröffentlicht. Bestätigt hat dies der Sprecher der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Jens-Thilo Schulze, der die öffentliche Auslegung für „Ende Januar“ ankündigte.
Mit der Baugenehmigung wäre der Weg frei, dass die A1 zwischen dem Ahlhorner Dreieck und dem Kreuz Lotte komplett sechsspurig wäre. „Das ist für uns als Unternehmen eine gute Nachricht. Nicht nur unsere Kunden können so schneller ihre Trapezbleche und andere Waren am Werk abholen. Auch für unsere eigene Logistik bietet die schnellere Anbindung neue Chancen und stärkt den Standort Holdorf“, so Nordbleche-Geschäftsführer Lars Ingvarsson.
Bis es soweit ist, wird es noch etwas dauern. Der Startschuss soll angeblich 2018 fallen.