Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2016 angezeigt.

Von Kehlrinne bis Firstblech: Kantbleche für alle Bedürfnisse

Bild
Ganz gleich ob Wellblech, Trapezblech oder Sandwichplatte: Mit welchem dieser Materialien Sie auch arbeiten, am Ende geht es darum das Projekt sauber abzuschließen. Und genau um das zu ermöglichen, bedarf es Kantteile. Mit diesen verkleiden Sie beim Bau die Übergänge, Ecken und mögliche Kanten. Das ganze hat nicht nur einen optischen Vorteil, sondern übernimmt je nach Bauprojekt auch verschiedene Aufgaben wie beispielsweise der Schutz vor eindringendem Regenwasser, wenn Sie mit Trapezblechen ein spitzes Carportdach errichten. Ein Firstblech kann hier den perfekten Abschluss bilden und verdeckt mögliche Lücken zwischen den spitz zulaufenden Blechen.
Doch Kantteile decken nicht nur ab, sondern haben auch noch andere Funktionen. Beispiel Rinneneinhangblech: Dieses wird am Ende des Daches angebracht und läuft in die Regenrinne hinein. Dadurch fließt das Regenwasser sauber ab und eventuelles plätschern wird verhindert. So gelangt das Wasser nicht an die Unterseite der Bleche …

Nicht lecker, aber praktisch: die Sandwichplatte

Bild
Nicht an Essen, sondern an die Vielseitigkeit dieses Produktes denken wir bei dem Wort Sandwichplatte. Der Vergleich mit einem reichhaltig belegten Sandwich ist stimmig. Nur statt Brot kommen Bleche und statt Salat und Käse ein PUR-Hartschaumkern zum Einsatz. Das Ergebnis ist eine Platte mit leichtem Eigengewicht bei gleichzeitig hohem Dämmwert. Weitere Bezeichnungen für dieses Produkt sind Sandwichpaneele oder ISO Paneele. 
Wir haben unseren Kollegen Reinhard Hehmann aus dem Vertrieb gefragt, was das Produkt kann: „Die Einsatzmöglichkeiten dieser Platten sind nahezu unbegrenzt. Einfamilienhäuser, Stallungen, Lagerhallen – fast können Sandwichplatten benutzt werden.“ 
Aufbau der Paneelen 
Nun aber genug der Lobhudelei. Schauen wir uns das Produkt ein bisschen näher an. Zunächst gilt es die Frage zu klären, wo Sie Sandwichplatten einsetzen möchten. Nutzen Sie diese als Wand, ist vermutlich eine glatte und nur fein strukturierte Oberfläche für die Sichtseite angebracht. Für den Dachbau…