Posts

Es werden Posts vom August, 2016 angezeigt.

Kleider machen Leute - im Handwerk wie auch in Verwaltung

Die Einen so, die anderen so. Ja, wie denn jetzt? Die Rede ist von Arbeitskleidung. Während es in bestimmten Berufen egal sein mag wie ein Mitarbeiter sich kleidet -sei es weil er keinen Kundenkontakt hat oder es in der Branche üblich ist leger zu sein-, gibt es in anderen Berufssparten klare Grenzen oder sogar Anforderungen.
Barfuß oder Lackschuh... Bekannt ist der Banker, der eigentlich nur im Anzug oder die Bankerin im Kostüm zu erblicken ist. Dies unterstreicht sicherlich den vertrauensweckenden, seriösen Auftritt. Doch im Sommer wünscht sich manch anderer sicherlich zumindest eine Klimaanlage oder luftigere Kleidung. In so mancher Werbeagentur werden immer wieder auf Mitarbeiter in Flipflops, Bermudasshorts und anderen Outfits gesichtet. Wichtig ist die Absprache mit der Geschäftsleitung, wenn die Erfordernisse nicht eh schon von vornherein klar definiert sind.
Vom Dachdecker oder Schlachter Währenddessen gibt es noch ganz andere Erfordernisse an Berufskleidung, zum Beispiel im …