ACHTUNG: Wegen Vogelbrut - vorübergehend Verkaufsstop von 2m Dachrinnen!!!

Heute haben wir es entdeckt - Nordbleche ist nicht nur bei Kunden beliebt, sondern auch bei den Tieren. Und ob wir eine Umweltinitiative engagiert betreiben (www.nb-green.de) oder nicht, dürfte die Tierwelt wenig interessieren: sie gehen dorthin wo sie sich wohl und sicher fühlen.

Und so haben wir heute in unserem offenen Lager bei den zwei Meter Dachrinnen ein Nest entdeckt in dem gerade gebrütet wird. Vermutlich handelt es sich hierbei um eine Amsel, näheres wissen wir erst wenn das Weibchen mal ganz zu sehen ist. Aktuell halten wir selbstverständlich großen Abstand zur Brut, um dieses wundervolle Ereignis so nah einer sehr aktiven Produktionsstätte nicht zu gefährden. Sie hat sich mühevoll ein Nest auf den Rinnen unter den Fallrohren gebaut, siehe Foto.

Vogelbrut in Nordbleche Dachrinnen im offenen Lager / Holdorf
Aus diesem Grunde ist der Verkauf von 2m Dachrinnen vorerst komplett gestoppt und wir bitten um Rücksicht auf die werdende Mutter!

Wir sind wirklich sehr erfreut darüber, ein solch "netten Gast" zu haben, sind es doch vor allen Dingen die Amseln, welche den Alltag mit schon musikähnlichem Gezwitscher bereichern. Weitere Details zur Vogelrasse finden Sie auch bei Wikipedia unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Amsel

Wir werden versuchen dieses Ereignis weiter vorsichtig zu beobachten und an dieser Stelle dann darüber berichten!
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wenn Trapezblech schwitzt hilft garantiert kein Deo

Einzäunung des Grundstücks: Was ist zu beachten?

Carport, Garage oder Gartenhaus: Was muss man vor dem Bau rechtlich beachten?