Posts

Stolze „Ex“-Azubis, stolze Eltern und ein stolzer Ausbilder.

Bild
Auch in diesem Jahr waren 2 unserer Auszubildenden bei ihrer Abschlussprüfung erfolgreich.  Sophia Plewa und Hannes Büscherhoff dürfen sich nun offiziell Industriekauffrau/-mann nennen.


In den letzten 3 Jahren wurden Sie in den verschiedensten Abteilungen eingesetzt und haben so ihre berufliche Basis geschaffen. Hannes war während der Ausbildung besonders fleißig und hat parallel an einer Fortbildung zur IHK Fachkraft für Im- und Export teilgenommen und diese bestanden.
Natürlich sind die beiden auch im Betrieb übernommen worden und werden zukünftig das Vertriebsteam des Unternehmens verstärken.
Bei der Abschlussfeier in den Handelslehranstalten Lohne wurde gemeinsam mit Eltern, Lehrern und ihrem Ausbilder auf die erfolgreiche Zeit angestoßen.
Das Nordbleche Team gratuliert allen Beteiligten zu den tollen Ergebnissen und freut sich auf die gemeinsame Zukunft.😊




Neu: Die Nordbleche Wochenaktion

Bild
Alles neu macht der Mai - das gilt dieses Jahr auch bei Nordbleche. Denn fortan gibt es unsere Handwerkerangebote nicht nur samstags. Stattdessen profitieren Sie nun von Montag bis Freitag. Jede Woche produzieren wir immer von 13.30 bis 16.30 Uhr Trapezblechsonderposten nach Maß.

Doch nicht nur die Angebots-Zeit ist neu. Die Farben RAL 8012 (Rotbraun) und RAL 7016 (Anthrazit) gehören eindeutig zu den Verkaufsschlagern. Deshalb wechselt das Angebot künftig zwischen diesen beiden Farben. An geraden Wochen gibt es RAL 8012, an ungeraden RAL 7016 - jeweils zum Spitzenpreis von 7,08 Euro/m² inkl. MwSt. Unser Heimwerkerwochen Angebot startet am 06.05. – 10.05. mit der RAL-Farbe 7016. Der Letzte Samstag ist der 27.04. mit der RAL-Farbe 6005 (dunkelgrün).

Doch nicht nur Sie als Kunde profitieren. Auch unsere Kollegen, die künftig samstags frei haben. =)

Wir freuen uns, auf Ihren Besuch - vor allem zwischen 13.30 und 16.30 Uhr.

Ihr Nordbleche Team

Nordbleche bietet kostenlose Staplerentladung

Bild
Wenn ihr schon mal bei uns Trapezbleche oder Wellbleche bestellt habt, wisst ihr es bereits: Wir liefern eure Bestellung generell immer „Frei Bordsteinkante“ oder „Frei Grundstückgrenze“. Ab da an seid ihr für den weiteren Transport selbstverantwortlich. Ab sofort möchten wir euch aber die zusätzliche Arbeit gerne ersparen. Deswegen bieten wir eine kostenlose Staplerentladung. "So wollen wir unseren Kunden einen Service anbieten, der nicht einfach bei der Bestellung aufhört. Zudem wird es so für den Kunden noch günstiger und komfortabler, bei Nordbleche zu bestellen", sagt Geschäftsführer Lars Ingvarsson.
Wie funktioniert unser Mitnahmestapler?
Bei der Bestellung könnt ihr mit unserer Disposition oder direkt mit dem Verkäufer eine Staplerentladung vereinbaren. Dafür müsst ihr allerdings ein paar Kriterien erfüllen, damit wir euch auch entsprechend unterstützen können. Wichtig ist neben einem ausreichend großen Aktionsradius der feste, ebene Untergrund. Stufen oder Schwellen…

Kauffrau E-Commerce: „Es wird mir hier alles richtig gut erklärt“

Bild
Veronika Gigel hat eine besondere Ausbildung gesucht. Deshalb hat sich die 20-Jährige für eine Ausbildung zur Kauffrau für E-Commerce bei Nordbleche entschieden. Hier erzählt sie, wie es ist, bei uns in Holdorf zu arbeiten.
Wie hast du das Bewerbungsverfahren empfunden?
Ich fand das Bewerbungsverfahren sehr angenehm. Als ich beim Vorstellungsgespräch den Raum betreten habe, haben mir meine späteren Kollegen gleich die Angst genommen, in dem wir erstmal über Alltägliches gesprochen haben.
Warum hast du dich für die Ausbildung als Kauffrau für E-Commerce entschieden?
Wir sind damals von meinem Lehrer über die Einführung dieser recht neuen Ausbildung informiert worden. Die Job-Beschreibung hat mich dann total überzeugt – vor allem weil ich unbedingt etwas anderes machen wollte, als die üblichen Standard-Ausbildungen. Mir war auch der Bezug zum Internet und Social Media während meiner Arbeit wichtig. Deswegen habe ich dafür entschieden.
Was gefällt dir an deiner Ausbildung bisher besonder…

Ausbildung Maschinen- und Anlagenführer: „Jeden Tag etwas produzieren“

Bild
Wenn Lars Junior Ingvarsson mit seiner Ausbildung fertig ist, darf er sich als Maschinen- und Anlagenführer bezeichnen. Doch noch steht der 17-Jährige am Anfang bei Nordbleche. Was gefällt ihm bisher schon gut? Wir haben gefragt. 
Was gefällt dir besonders bei Nordbleche?
Der Kontakt zu den Kollegen. Wir verstehen uns sehr gut miteinander in der Produktion und im Lager. Ein sehr angenehmes Betriebsklima.
Warum hast du dich für diese Ausbildung entschieden?
Ich habe geguckt, was mich interessiert. Das Bedienen von Maschinen und das Helfen in der Produktion haben mich dann überzeugt. Zudem bietet mir der Beruf auch für die Zukunft viele Chancen.
Was gehört zu deinen täglichen Aufgaben?
Ich stelle Kantteile her, baue Paletten und packe Pakete für die Kunden.
Was gefällt dir am besten?
Ich darf jeden Tag etwas produzieren – meistens Kantteile zusammen mit den Kollegen.
Was macht Nordbleche zu einem guten Ausbildungsbetrieb?
Mir wird hier alles sehr gut erklärt. Die Kollegen nehmen sich Zeit dafür …

Ausbildung Lagerlogistik: „Einlagern, Auslagern, Kunden beladen“

Bild
Seit August ist Stefan Galas Teil von Nordbleche. Er hat sich für die Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik entschieden. Doch warum eigentlich und was macht er da genau? Wir haben ihn gefragt.
Wie hast du dich beworben?
Ich habe mich auf den klassischen Weg per Post beworben und wurde direkt zum Gespräch eingeladen. Kurz danach kam dann auch schon die Zusage. Das hat mich sehr gefreut.
Wie gefällt es dir bei Nordbleche?
Ich bin hier von Anfang an sehr gut aufgenommen worden. Der Zusammenhalt ist großartig. Wir sind hier fast wie eine kleine Familie. Zudem macht mir die Arbeit Spaß.
Warum hast du dich für die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik entschieden?
Ich habe nach einer Ausbildung gesucht, die zu mir passt und mich interessiert. Als Lagerlogistiker muss ich verschiedene Aufgaben erledigen und habe zudem viele Möglichkeiten für meinen weiteren Berufsweg.
Was gefällt dir an der Arbeit besonders?
Das ich richtig mit anpacken kann – vor allem draußen, wenn wir Bleche oder Pa…