Montag, 6. Juli 2015

Verkehr um Holdorf auf B218 ab jetzt empfindlich beeinträchtig

Ganz kurzfristig und brandheiß hat uns heute die Meldung auf dem Postwege erreicht (so spät wegen des Poststreiks?), daß die Bundesstraße 214 von Steinfeld bis Holdorf Anschlußstelle Autobahn 1 ab dem 7. Juli in Abschnitten zur Fahrbahnsanierung gesperrt wird. Mit dem morgigen Baubeginn wird nach den ersten Planungen erst im Herbst mit einer Fertigstellung zu rechnen sein. Die geplanten Bauzeiten sind den unten beschriebenen Bauabschnitten mit hinzugefügt.

Die folgende Karte zeigt den Abschnitt der insgesamt saniert - aber zum Glück nicht an einem Stück gesperrt wird:

Von Steinfeld an wird es in 6 Abschnitten losgehen. Die Bauabschnitte sind wie folgt geplant:
  • 1. BA ca. 2-3 Wochen: in Steinfeld von der L846 bis zu K270 (Richtung Brockdorf) (Nordbleche bleibt von der Autobahn aus erreichbar, NICHT aus Richtung DH)
  • 2. BA ca. 2-3 Wochen: von der K270 (Richtung Brockdorf) bis zum Kreisverkehr Ihorst (Nordbleche ist immer noch von der Autobahn aus erreichbar, NICHT aus Richtung DH)
  • 3. BA ca. 2-3 Wochen: Teilstück zwischen den Kreisverkehren Ihorst und B214/Dinklager Straße (Nordbleche ist aus Richtung Diepholz erreichbar, jedoch nicht direkt von der A1, bitte der Umleitung folgen)
  • 4. BA ca. 5-6 Wochen: Kreisverkehrt Ihorst / Industriestraße (Nordbleche ist über die B214 NICHT erreichbar sondern muß über Steinfeld/durch Holdorf angefahren werden)
  • 5. BA ca. 5-6 Wochen: Kreisverkehr B214 / Dinklager Straße (Nordbleche kann aus Richtung Diepholz angefahren werden, von der Autobahn kommend der Umleitung folgen)
  • 6. BA ca. 5-6 Wochen: Teilstück zwischen der Autobahn-Anschlußsstelle  Holdorf und dem Kreisverkehr B 214 / Dinklager Straße (Nordbleche ist aus Richtung Diepholz über die B214 erreichbar, von der Autobahn kommend bitte prüfen ob die Fahrtrichtung Bersenbrück / Lingen frei ist, dann diese Richtung wählen und der alten Nebenstrecke durch Holdorf fahren (Achtung: Kein Lastverkehr auf dieser Strecke möglich)
Wir hoffen das die geplanten Zeiten und entsprechenden Ausfälle eingehalten werden können damit eine reibungslose Anfahrt schnell wieder gewährleistet ist!

Also...für Abholungen vom Nordbleche Trapezblech Werk und anderer Profilbleche oder auch Anlieferungen...lieber einen Anruf als unsicher vor Ort den Weg mühsam raussuchen müssen: Rufen Sie uns an! Telefon 05494-98056-0
Kommentar veröffentlichen