Donnerstag, 18. Juni 2015

Post streikt und Sendungen verspäten sich - doch...

Viele Sendungen verspäten sich derzeit sehr stark und so mancher Unmut ist schon spürbar gewesen
Gute Zusammenarbeit - DPD und Nordbleche
Zwei Partner - Nordbleche & DPD
weil dringend erwartetes nicht ankommt. Wir bei Nordbleche setzen seit November 2012 auf DPD als Versandpartner und haben bisher keine Gründe zur Beanstandung gehabt. Die Pakete werden gegen 12 Uhr bei uns abgeholt und sind in den meißten Fällen schon am Folgetag beim Kunden, neuerdings sogar mit Zustellung am Sonnabend! Wir konnten den Preis halten, trotz ständig steigender Lohnkosten aber gleichzeitig steigenden Versandmengen und unsere Kunden haben stets den größten Vorteil den wir für ihn suchen.

Ob die Gründe für den Streik bei der Post Berechtigung haben, möchten wir nicht bewerten, dies steht uns nicht zu. Die Folgen spüren wir allerdings, wie auch viele andere. Und die einzige Möglichkeit die wir haben, ist das Ausweichen auf andere Kanäle. Beim Versand ist das noch recht einfach mit DPD, die bisherige Praxis Auftragsbestätigungen, Rechnungen und andere Dokumente ausgedruckt zu versenden, wird nun noch mehr auf digitalem Wege z.B. per Email erledigt.

Dies wird dann vermutlich auch beibehalten und sollte dies übergreifende Praxis werden, haben sich die Streikenden leider keinen Gefallen getan, sondern mit dem Streik ggf. an ihrem Ast gesägt und nachhaltige Sicherheit der Arbeisplätze in Gefahr gebracht.

Wir tun jedenfalls alles damit unsere Kunden ihre Sendungen schnellstmöglich bekommen.

Kommentar veröffentlichen