Montag, 18. Mai 2015

Ob er Trapezbleche im Himmel bewachen kann?

Nach 18 1/2 Jahren ist unser treuer Wachdienst von uns gegangen. Viele Besucher unserer Webseite, auf der er seinen eigenen Platz hatte, wie auch Kunden und Interessenten die +Nordbleche in Holdorf besuchten kannten ihn - unseren Okcar.

Wie sein Herrchen, Nordbleche Geschäftsführer +Lars Ingvarsson, ist auch Oscar an einem 20. Oktober geboren, allerdings erst 1996. Der Jack Russel Terrier ist mit über 18 Jahren Lebenszeit sehr alt geworden und hat nun seinen letzten Wachdienst angetreten.

Wir werden ihn vermissen mit seiner lebendigen Art und dem eigenen Kopf, der mit seiner Sturheit so manches Mal sehr menschliche Züge annahm.

Ob es im Hundehimmel auch einen Platz in einer Trapezblech Hütte gibt oder er -wie auf Erden mit seinen Kollegen- Sandwichplatten, Trapezblech und Stabmattenzaun bewachen kann, werden wir wohl nie erfahren.


Kommentar veröffentlichen