Freitag, 12. Juli 2013

Red doch kein Blech - Trapezblech Wissen von Nordbleche. Heute: Windlast und Schneelast

Ab sofort gibt es unsere neue Themenreihe "Red doch kein Blech - Trapezblech Wissen von Nordbleche", in der wir Verarbeitungshinweise, Montageanleitungen aber auch wichtige Impulse für die Bauplanung geben. In der heutigen, ersten Ausgabe dieser neuen Themenreihe geht es um die Themen

Windlast / Windzonen und Schneelast / Schneezonen

Sowohl Schneelast wie auch Belastungen durch Windsog sind zwei wesentliche Elemente im Bauwesen, die Material und Konstruktion beanspruchen. Während das schöne Weiß von oben im Winter das Trapezblech auf dem Dach und die Unterkonstruktion belastet, ist es parallel dazu oder in anderen Jahreszeiten unter Umständen der Wind.

Hierzu gibt es Zonenkarten in welchen Regionen mit welchen Schneelasten oder Windlasten gerechnet wird. Berechnungsprogramme helfen bei der Wahl der richtigen Unterkonstruktion, Lattung, Materialwahl usw.

Weitere Infos in der Nordbleche FAQ

Wir haben zu diesem Thema die Nordbleche FAQ - Häufig gestellte Fragen - mit vielen Informationen erweitert, direkt zum Nachlesen, informieren und recherchieren.

Mit Klick auf das Stichwort gelangen Sie auf unsere Webseite zum Thema Windlast und hier zum Thema Schneelast.

Nordbleche Trapezblech FAQ - Foto: Fotolia

Kommentar veröffentlichen