Freitag, 12. April 2013

Ausbildung ist ein wichtiger Bestandteil vom Unternehmenserfolg bei Nordbleche

Jens & Jenny vor ihren Zertifikaten
Einst haben Jennifer Aumann und Jens Willemsen bei Nordbleche selbst gelernt und direkt nach der erfolgreichen Prüfung verantwortungsvolle Positionen übernommen. Auch diese beiden Nachwuchskräfte haben die Wichtigkeit von Ausbildung erkannt und engagieren sich seit August 2012 für Ausbildung in ihrem Arbeitsbereich. Ergebnis ist, dass die beiden die „AdA“ angestrebt und nun ihren Ausbilderschein bei der IHK erfolgreich abgeschlossen haben.

Insgesamt haben sie an 3 Wochenenden den Kurs „Ausbildung der Ausbilder“ mit 80 Unterrichtsstunden im Ludgerus-Werk Lohne besucht. Gerade in den letzten Wochen bedeutete dies, sich intensiv auf die theoretische und praktische Prüfung vorzubereiten.

Da Jennifer und Jens ihre Ausbildung selbst bei Nordbleche im Umfeld von Trapezblech und Handwerkern gelernt haben, wissen Sie worauf es bei den entsprechenden Ausbildungen im schulischen und betrieblichen Bereich ankommt.
Seit neuestem findet beispielsweise einmal pro Woche ein betrieblicher Unterricht für die derzeitigen Auszubildenden statt. Hier gibt Jens den Azubis Hilfestellungen für Fragen rund um den Betrieb oder auch bei schulischen Problemen.

Herzlichen Glückwunsch ihr zwei!