Dienstag, 18. Dezember 2012

Wellblech in den skurillsten Verwendungsarten - ein echter Klassiker!

Rundbogenhallen
Wellblech, Bogenblech, Rundbogenblech, Profilblech, Sinusprofil und viele weitere Fachbegriffe sind für Sie nur unverständliches Kauderwelsch? Wenn wir an Wellblech denken, kommt den meisten die ich frage, als erstes Oma´s Gartenlaube oder die klassischen Rundbogenhallen (Flugzeughangar) in den Sinn. Doch schaut man sich ein wenig im Alltag oder Internet um, finden sich viele weitere Verwendungszwecke.

Junkers JU 52 "Tante Ju"
Bekanntestes Beispiel ist die sogenannte "Tante Ju", das Flugzeug mit der Bezeichnung Junkers Ju 52. Ein Luftgefährt das scheinbar ausschließlich aus Wellblech gebaut wurde, zumindest visuell.

Auch ein Auto aus Wellblech hat es mal gegeben, den bekannten Citroen Typ H (für ein Bild auf den Link klicken) und sogar ein Schiff aus Wellenprofil hat es schon gegeben.

Aus Industrie und von der Bahn mag der ein oder andere auch die alten Fernsprechbuden aus Wellblech kennen, wie sie mal bei Markt.de verkauft wurde. Auf Neuseeland steht im Te Papa Museum in Wellington ein US Auto das komplett aus Wellblech (etwa Seitenmitte) gebaut wurde. Was Künstler so für Ideen haben!

Doch auch Not macht erfinderisch. Aus Materialknappheit wurde in Alaska gleich eine ganze Kirche aus Wellblech bzw. Bogenblechen zu einer Rundbogenhalle gebaut, wie dieser Reisebericht beschreibt. Auf Island ist ebenfalls eine Wellblechkirche zu finden, wie die Bilddatenbank whitelife.com verrät. Ein nicht so schönes Exemplar einer Kirche aus Wellblech finden wir auch in Australien, wie hier zu sehen ist. Update: Kirchen wurden scheinbar öfter aus Blech gebaut, bei Wikipedia findet sich ein eigener Eintrag zum Thema "Eisenkirchen" und beschreibt mit Foto die Garnisonskirche St. Barbara von 1901.

Nordbleche Wellblech NB Sinus 18/76 als Designobjekt

Skurril wird es, wenn aus der Not heraus mal ein Auto so repariert wird, wie das nebenstehende Foto zeigt. Die Quelle ist uns leider unbekannt, wenn sich der Urheber findet bitten wir um Meldung um diesen umgehend nachzutragen.

Not macht erfinderisch. Urheber des Fotos leider unbekannt.
Freude bereitet es uns bei Nordbleche allerdings, wenn Kunden auch für Designzwecke Wellblech verwenden, so geschehen in einer Bar. Dieses Bild aber auch weitere Verwendungszwecke zum Beispiel als Zaun finden Sie in unserer Bildergalerie.