Freitag, 29. Juni 2012

Die Gewinner stehen fest! Der Hauptpreis das Viewsonic Viewpad geht an Dietmar Baumgarten! Herzlichen Glückwunsch!

Das Gewinnspiel ist zu Ende und wir aus 137 richtigen Einsendungen 3 Gewinner ausgewählt. Nordbleche Geschäftsführer Lars Ingvarsson hatte es sich nicht nehmen lassen, die Gewinner persönlich mit dem Zufallsgenerator zu ermitteln.

Zur Erinnerung - es ging darum, alle Trikots MIT Nordbleche Logo auf unserer Webseite zu finden. Die richtige Lösung lautete: 14 Stück! (Das war das Gewinnspiel)

Den ersten Preis, der Hauptgewinn - das Viewsonic Pad, erhält Dietmar Baumgarten aus Monheim!

Der zweite Preis, das Fanset der deutschen Nationalmannschaft, geht an Sandra Pistner aus Sommerkahl!

Und last but not least, der dritte Preis, ein Partyset ideal für das Endspiel am Sonntag, geht an Johann Kraus aus Cloppenburg.

Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich. Die Pakete wurde direkt heute Mittag zur Post gebracht so daß sie schon morgen bei den Preisträgern ankommen sollten.

Lars Ingvarsson bei der Gewinnerermittlung am Zufallsgenerator

Donnerstag, 28. Juni 2012

Deutschland ist im Fußballfieber - zum Halbfinale heute Abend drücken wir unseren Jungs die Daumen!

Seit Wochen schon ist nicht nur das Nordbleche EM Gewinnspiel (Link) ein großes Thema bei Nordbleche, sondern auch optisch ist die Sympathie für unsere Mannschaft nicht zu übersehen.

Wir wünschen allen Kunden, Besuchern unserer Onlineseiten, Fans bei Facebook und natürlich Mitarbeitern einen tollen Fußballabend und drücken für unsere Jungs die Daumen damit wir Sonntag das Finale anfeuern können.

Das Gewinnspiel läuft übrigens noch bis heute Abend - passend zum Finale können tolle Preise gewonnen werden. Jetzt noch mitmachen und dabei sein!

Das Büro der Disposition ist ganz deutlich im EM Fieber

Unsere Verkäufer in Holdorf tragen die EM Trikots

Dienstag, 26. Juni 2012

Lernen Lehrer dazu? In Holdorf ganz bestimmt! Wirtschaftskreis der Holdorfer Schulen besucht Nordbleche

Eilt so manches Mal einzelnen Lehrern der Ruf voraus, in ihrer eigenen Welt zu leben, so gilt dies für Holdorf ganz bestimmt nicht. 9 Lehrer der Haupt- und Realschule Holdorf besucht am heutigen Dienstag für gut 2 Stunden die Firma Nordbleche um nicht nur den Betrieb kennenlernen zu können, sondern auch die Bedarfe des Unternehmens kennenzulernen.

Was wünscht sich das Unternehmen von seinen zukünftigen Auszubildenden? Wo ist der Fokus des Ausbildungsbetriebes? Was kann die Schule besser machen? Kann die Firma die Schule unterstützen?

Diese und viele weitere Fragen wurden nach einem etwa 45 minütigen Rundgang durch das Unternehmen gestellt. Die Firmen zu kennen, zu wissen welche Fähigkeiten nötig sind und Schüler ihren Stärken entsprechend bei der Berufswahl und -findung  zu unterstützen, ist eine Sache. Grundlegende Bedarfe jedoch, die in keinem Lehrplan verordnet werden (können), Beispiele und Anforderungen aus der Praxis, diese sollen bei Besuchen dieser Art erläutert und besprochen werden.

Alle Beteiligten sind sich einige - der heutige Besuch hat Schule und Wirtschaft wieder ein Stück näher zusammenrücken lassen. Raimund Haskamp (Rektor der Holdorfer Schule) und René Elsässer von Nordbleche werden sowohl von der Unternehmensseite also auch über die Ausbildungsoffensive Holdorf nun noch näher zusammenrücken, um das aufgedeckte Potential weiter auszubauen.

Weitere Unternehmen sind jederzeit herzlich eingeladen, direkt an der Schnittstelle mitzuarbeiten. "Allen Unkenrufen zum Trotze - Die abgehenden Schüler sind die Mitarbeiter von Morgen und es ist auch die Aufgabe der Unternehmen an der Minimierung etwaige Defizite mitzuarbeiten, für alle Seiten das bestmögliche herauszuholen. Dies hilft nicht nur den jungen Menschen, sondern letztlich uns allen" sind sich Haskamp und Elsässer einig.

Der Wirtschafskreis der Holdorfer Schule + Nordbleche´s Elsässer vor der neuen Halle

Freitag, 22. Juni 2012

Ausbildung und Nachhaltigkeit für Unternehmen und Region - Runder Tisch bei Nordbleche

Heute Vormittag trafen sich in Holdorf Bürgermeister Dr. Krug, Wirtschaftsförderer Thomas gr. Schlarmann, Nordbleche Geschäftsführer Lars Ingvarsson und nb³ Geschäftsführer René Elsässer um über die Situation in Gemeinde und Region zu sprechen.

Anlass zur Einladung gab Elsässer mit seinen Bedenken über die große Freude über den kontinuierlichen Wirtschaftaufschwung in der Region. "Es ist toll was hier passiert, gebaut, expandiert, vergößert und investiert wird. Statistische Vollbeschäftigung und finanziell stabile Verhältnisse sind spitze. Doch was ist morgen?" stellt er die Frage. Wenn alle Arbeitnehmer in Lohn und Brot stehen, immer weniger Schüler in die Ausbildung gehen, insbesondere im handwerklichen Bereich, die Wirtschaft aber weiter wächst, der Konsum steigt aber nicht entsprechend abgedeckt werden kann...

Gemeinsam werden nun an Konzepten für noch nachhaltigere Ausbildungsakquise und Verstärkung der Aktivitäten der Ausbildungsoffensive gearbeitet. Aber auch das sogenannte employer branding, die Mitarbeiterbindung, und Standortmarketing als attraktive Region zum Zuzug aktueller und potentieller Mitarbeiter soll angegangen werden.

Nordbleche und nb³ werden mit Unterstützung der Gemeinde ein kleine Pilotprojekt in den eigenen Unternehmen starten um mit den gewonnenen Erfahrungen die örtliche Wirtschaft zum mitmachen zu zu motivieren. "Die Zukunft liegt in unseren Händen" betont Lars Ingvarsson, und möchte nicht nur seinem Unternehmen die Zukunft erleichtern, sondern die Region nachhaltig stärken. Beides bedingt einander. Eine Erkenntnis die Schule machen dürfte, so sind sich die Gesprächspartner einig.

v.l.n.r. René Elsässer, Dr. Krug, Lars Ingvarsson, Thomas gr. Schlarmann

Wie oft hören Sie das? Preissenkung um fast 25% für unsere Unterspannbahnen wegen Lieferantenwechsels

Liebe Kunden,

wegen Lieferantenwechsels können wir unsere Unterspannbahnen zukünftig bei gleichbleibender Qualität preiswerter anbieten. Unsere Restbestände werden nun massiv reduziert und zum Sonderpreis angeboten. Nutzen Sie die Chance den aktuellen Bestand von knapp 100 Rollen zu günstigen Preisen zu erwerben.

Dachunterspannbahn, diffusionsoffen und atmungsaktiv


Auf nahezu allen großen Onlinemarktplätzen wie eBay, Amazon aber auch unserem eigenen Webshop können Sie unsere Artikel erwerben. Besuchen Sie uns doch  mal in unseren Onlineshops - 24 Stunden ohne sich Gedanken über Öffnungszeiten machen zu müssen.

Wünschen Sie etwas Beratung? Jederzeit gerne! Rufen Sie uns an oder besuchen Sie unseren Livechat! Telefon: 05494-1008 oder www.Nordbleche.de



Donnerstag, 21. Juni 2012

1a Trapezbleche - Restposten Profil 20/134 in Mattschwarz

Wegen Falschbestellung im Werk haben wir hiermit einen interessanten Sonderposten anzubieten:

1a Trapezblech Restposten
Profil NB 20/134
int.Nr. 64875
Materialstärke: 0,50mm
Farbe: Mattschwarz
Deckbreite: 1.070mm
Plattenbreite (Abrechnung): 1.140mm
Mange/Länge:
10 Stück 5.450mm
Preis: 8,27€/m² (netto €6,95/m²)

Bei Interesse wenden Sie sich an unseren Verkäufer Nicolas Bengsch unter Tel. 05494-98056-15 oder per Email an nb@nordbleche.de

Passt dieser Sonderposten nicht so ganz zu Ihrem  Bedarf? Dann schauen Sie doch mal in unsere umfangreiche Sonderpostenliste auf unserer Webseite

Dienstag, 19. Juni 2012

Wir waren mit dabei - Europakonferenz der Wirtschaftsjunioren und der Debattier-Europameisterschaft (Gewonnen!)

Es war eine inhaltsvolle Woche für Nordbleche Marketingchef René Elsässer. Nach fast 4 Tagen Schulungen für die Verbandsinterne Trainerzertifizierung "JCI Trainer" begann am Donnerstag offiziell die Europakonferenz (Webseite zur Konferenz) der Junior Chamber International, der weltweite Dachverband dem die Wirtschaftsjunioren Deutschland angehören.

Sowohl für Nordbleche und sein Unternehmen nb³ GmbH als auch ganz besonders für seinen Heimatkreis die WJ Osnabrück zog er mit einem Team in die Europameisterschaft des Debattierens ein - und gewann knapp voller Stolz.

Nachfolgend ein paar Bild Impressionen vom Event, den ganzen Bericht gibt es auf der Nordbleche Homepage

Sechs deutschsprachige Teams (3x D, 1x AT, 1x CH, 1x D/CH)

Chairman Martin Reinicke kündigt das Finale an

Eine sensationelle Stimmung wärhend der Finaldebatte

Die Jury von hinten

René Elsässer bei seinem Schlußpladoyer

Das gegenerische Team aus Österreich/Vorarlberg - sehr stark

Eine super Stimmung herrschte im Saal

Die offizielle Award Ceremony am Samstag zum Galaabend

Der begehrte Pokal

Eine Minute Auszeit zur Strategiebesprechung

Das Team "Wortgwandt" (v.l.n.r. Sonja Jun, Wolfgang Dittrich, René Elsässer)

Donnerstag, 7. Juni 2012

EM Gewinnspiel bei Nordbleche - tolle Preise zu gewinnen


EM Gewinnspiel bei Nordbleche

Während andere zum Spaß durch das Internet surfen, gibt es bei Nordbleche vom 8. bis 29. Juni die Möglichkeit dafür etwas zu gewinnen. Wer also mit etwas Aufmerksamkeit durch die Webseite surft, kann die richtige Lösung finden und einen von drei Preisen (1. Preis ein ViewPad 7e) gewinnen

Die bevorstehende Fußball Europameisterschaft ist in aller Munde und zieht stark zunehmend Aufmerksamkeit auf sich. Nordbleche hat im Team ebenfalls einige Fußballbegeisterte und so lag es nahe, sich ebenfalls an der Begeisterung zu beteiligen.

Vom Freitag den 8. Juni (Anpfiff!) an bis zum 28. des Monats (direkt  nach dem Halbfinale) findet das Nordbleche EM Gewinnspiel statt, wo es gilt die Webseite nach Trikots zu durchforsten. Auf der gesamten Webseite von Nordbleche sind verschiedene Trikots versteckt, doch aufgepasst – nicht alle führen zur Lösung.

Nur die Mannschaftstrikots mit dem Nordbleche Logo ergeben in Summe die Lösung. Wer die richtige Zahl, also alle Trikots mit Logo, gefunden hat reicht diese über das Onlineformular ein. Noch am 29. Juni Vormittags wird dann der Gewinner ausgelost und am gleichen Tag verschickt so daß die Gewinne passend zum Endspiel abgeholt oder per Paket zugestellt werden können.

Zum Gewinnspiel geht es direkt unter Hier geht´s direkt zum Gewinnspiel

Die Gewinne zum Gewinnspiel zur Fußballeuropameisterschaft