Donnerstag, 2. September 2010

Der große Preis von Holdorf - Nordbleche sponsert Ehrenpreis

Für die Region, Familien und den Sport engagiert sich Nordbleche immer wieder. Dies hat das Unternehmen in den letzten Monaten immer wieder gezeigt. Von der Spende für den Jugendtreff Holdorf über Spenden für den Hundeverein bis hin zur Unterstützung der Aktion von den Wirtschaftsjunioren Osnabrück für die Hochwasseropfer in Görlitz war hier Hilfe kein Thema

Vom 26. bis 29. August fand das "Reitturnier Holdorf" statt, welches weit über die Region bekannt ist und Basis sowie Spitzensport bis zur Klasse S vereint. Junge Starter aber auch erfahrer Reiter mit internationalen Erfolgen standen hier im Mittelpunkt, Weltmeister wie auch potentielle Nachfolger waren dabei und ritten für den Sieg.

Die hohe Qualität dieses außergewöhnlichen Pferdefestes, organisiert vom Reit- und Fahrverein Holdorf und dem Reitverein Oldenburger Münsterland, sorgt für hohes Aufsehen und große Zuschauerzahlen.

Am Sonnabend den 28. August fand dann die Prüfung in der Klasse S statt, die Andreas Kreuzer in der "2. Qualifikation der großen Tour" gewonnen hat. Der 19jährige Andreas Kreuzer ist ein Springreiter aus Marienheide und macht immer wieder mit Teilnahmen, Achtungserfolgen und Siegen in Deutschland und ganz Europa auf sich aufmerksam.

Die Firma Nordbleche freut sich außerordentlich, den Ehrenpreis der Klasse S gesponsert zu haben und dem verdienten Sieger mit den besten Glückwünschen übergeben lassen zu haben. Eine edle und hochwertige Abschwitzdecke aus dem Hause Schockemöhle war der Gewinn und wird hoffentlich noch lange gute Dienste leisten.

Bild: Foto Rüchel / Barssel (www.ruechel.de)
Kommentar veröffentlichen